Agility                                                                                                          

 

Wer kann mitmachen?

Im Prinzip kann jeder mit einem gesunden Hund mitmachen, er darf keine Gelenkprobleme oder sonstige Beeinträchtigungen haben.

Der Hund sollte mindestens 1 Jahr alt und verträglich den Menschen und anderen Hunden gegenüber sein.

Um vernünftig in einer Gruppe Agility mitmachen zu können, muss der Hund vier Grundübungen der Gehorsamkeit beherrschen, nämlich:

Hier – Sitz – Fuß – Platz!

Von Ihnen als Begleiter wird erwartet, daß Sie den Hund kontrollieren und motivieren, sowie ihm Vertrauen beim Erlernen der Geräte geben können.

Agility ist nur möglich, wenn der Begleiter eine gute Beziehung zu seinem Hund hat.

Die Anweisungen des Trainers können nur auf diese Art und Weise zum Erfolg führen.

Außerdem ist die Sicherheit von Ihnen, Ihrem Hund und den anderen Kursteilnehmern bzw. Hunden so nicht gefährdet.

Es ist ein großer Vorteil, wenn Sie Ihren Hund mit einem Spielzeug oder Futterbelohnung zur gemeinsamen Arbeit motivieren können.

 

Was brauche ich für das Agility Training?

  • das richtige Halsband, kein Würger oder Kettenhalsband
  • die richtigen Leckerchen, klein und weich
  • das Lieblingsspielzeug des Hundes
  • die richtige Bekleidung und das passende Schuhwerk
  • und vor allen Dingen, "gute Laune und Interesse"

                                                                                   

 

 

           

 

 

 

 

 

          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                    

 

 

 

 

                                                                                                                    

 

Joomla templates by a4joomla
Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und der Erleichterung der Navigation dienen. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Zum korrekten Umgang mit Cookies lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung Ihres bevorzugten Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen unserer Seite führen. Soweit Sie Cookies akzeptieren, legt HSV Kölsche Hundefreunde e.V. Daten innerhalb der Cookies auf Ihrer Festplatte ab und ruft diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite, Bereich "Cookies"
Mehr Info Habe ich verstanden